Mittwoch, 21. Juni 2017

Streifzug am Mittwoch

Hallo ihr Lieben

Meine Rosen haben mit blühen begonnen. Wie sie heissen kann ich, wie immer, nicht sagen. Nennen wir sie ganz einfach rosa Rose und rote Rose... ;-)



Dir rote Rose hier ist schon ein bisschen verblüht. Der Rand wird dunkel und wirkt etwas verwaschen. Ein Detail das mir besonders gut gefällt. In Natura sieht es  sogar besser aus, als auf dem Bild.
Beide Rosen sind etwa 1,5 Meter hoch. Sie stehen auf der sonnigen Seite meines Gartens. Hin und wieder werden sie gegen Läuse und Pilz gepritzt. Je nach Bedarf halt. Ich bin da nicht so die Konsequente, die im wöchentlich Rythmus mit der Spritze rumläuft. Das heisst, die Sorten dürfen beir mir nicht heikel sein. Was meine Pflege nicht überlebt bekommt Flugstunden... ;-)


Jetzt seit ihr wieder an der Reihe. Verlinkt euch hier mit euren Gartenbilder. Der Link ist immer eine Woche bis Dienstag um 16.00 Uhr offen.
Auch über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr.

Am Donnerstag mache ich noch einen Besuch bei Ghislana`s DND.

Eure Gabriele




Kommentare:

  1. Sehr schöne Rosenbilder zeigst du uns da! Bei uns sind die Rosen schon wieder fast verblüht.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Gabriele,
    wunderschöne Rosenbilder , ja, jetzt sind sie in ihrer ganzen Pracht zu bewundern . 1,5 m ist schon eine stattliche Größe . Meine Rosen haben den Winter zum Teil schlecht überstanden, ich musste sie ziemlich zurückschneiden. Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch, sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,
    wunderschöne Rosenbilder hast Du mitgebracht. Ich weiß auch immer nicht wie sie heißen, hauptsache sie gefallen mir und wie Du schreibst sie sind nicht zu anfällig.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabriele,
    Rosen sind einfach etwas Wunderschönes und es macht Freude ihre Vielfalt zu sehen
    nun auch bei dir! Schön, dass du sie bei dir hast!
    Sei lieb gegrüßt
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen
  5. Also rote Rosen sehen wirklich sehr sinnlich aus und Deine ganz besonders, Gabriele.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Auch bei mir im Garten blühen die Rosen um die Wette.
    Nächste Woche findet die Rosenwoche in Bischofszell statt. Das ist immer ein Besuch wert.
    http://bischofszellerrosenwoche.ch/
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rosenwoche kannte ich gar nicht. Habs sofort gegoogelt und bin begeistert. Leider fahren wir dieses Wochenende in Urlaub. Aber zum Glück ist die Rosenwoche jährlich...
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  7. Habe ich doch wieder mal verschwitzt rechtzeitig herzukommen... Hach, zuviel derzeit...
    http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2017/08/der-natur-donnerstag-78-13-biogarten.html
    Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen